Stadien

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein kleiner Freund, knapp viereinhalb, nannte diese Blüten „Rote Dingdong“. Rhododendron war noch zu schwer für ihn. Ich habe das übernommen und heute das dingdongen im Bild festgehalten. Es soll eine Bewegungsstudie sein.

Advertisements

5 Kommentare on “Stadien”

  1. meme sagt:

    … eine wunderschöne Studie

    Ich liebe diese „roten Dingdongs“ seit wir als Kinder auf dem Schulweg die einzelnen Blüten gesammelt und zu Ketten aufgereiht haben.

    Hier hat jedes Bauernanwesen, das auf sich hält, einen Wall dieser wundervollen Sträucher um sich herum angepflanzt. Mein eigenes Pflänzchen – leider nur in weiss – das ich kurz nach dem ersten Hausbau gepflanzt habe, ist nie so richtig aus „dem Dreck herausgewachsen“, obwohl die wenigen Blüten trotzdem wunderschön sind. Beim neuen Haus ist es wohl zu spät ….

    • Philipp Elph sagt:

      Es ist nie zu spät! Vielleicht entwickeln sie sich nicht so schnell zu imposanten Sträuchern, als ein paar Nummern kleiner haben sie aber auch ihren Reiz.

  2. Michael Zoll sagt:

    Schöne Farbe und schöne Fotos natürlich auch!

    Gruß zu Pfingstmontag Michael

  3. cablee sagt:

    Faszinierend, Karu. Gefällt mir sehr gut!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s