De Tuinen van Appeltern

Von einem schönen Ausflug möchte ich erzählen, mal wieder zu den Nachbarn, nach Appeltern kurz hinter Nimwegen, zum größten und schönsten Gartenideen-Park der Niederlande. So steht es in der Überschrift und so erschien es mir auch, allerdings kenne ich nicht alle Parkanlagen der Nachbarn.

Vom großen Parkplatz aus führt ein Fußweg zum Eingang. Vorsorglich stehen rollbare Sessel bereit für Fußkranke oder anderweitig Gehbehinderte Menschen. Das muss man den Nachbarn lassen, diesbezüglich sind sie uns immer ein Stück voraus. Schon dieser Zugang ist ein Staudengedicht und man wähnt sich mitten drin. Der Eintritt kostet 12 Euro pro Person, die Parkgebühren sind enthalten. Man kann einen Audio-Führer mit auf den Weg nehmen, wenn man zu den Pflanzen etwas wissen will. Wir haben darauf verzichtet, es lenkt zu sehr vom Sehen ab. Als erstes gab es die GartenundWanderschuhreihe als gute Idee. Meine alten Wanderschuhe kommen nun auch in den Garten.

2014-06-19 um 10-27-19Danach kann man sich treiben lassen, so wie wir das immer machen oder nach dem Plan vorgehen. Mitten durch das Gelände schlängelt sich ein Flüsschen, welches die bearbeitete Gartenanlagenseite von der wilden Seite des Geländes trennt. Auf der wilden Seite wächst alles, wie es will, nur durch gemähte Schneisen ist das Gebiet begehbar. Mannshohe Disteln und Brennnesseln und alles, was Unkraut genannt wird wächst dort ungehemmt. Die Schneisen münden in kleinen abgemähten Plätzen mit Holzgeräten für Kinder oder mit einem Tippi.
Auf der Gartenseite gibt es so viel zu sehen, dass Pausen nötig sind, ähnlich wie in gut ausgestatteten Museen. Es gibt zwei Restaurants auf dem Gelände.

2014-06-19 um 11-01-18

Die einzelnen Themengärten reichen von kühl und geometrisch bis Wassergarten und halbwilden Beispielgärten.

2014-06-19 um 10-59-28

Die 200 Mustergärten sind sehr schön mit Staudenbeeten und Sträuchern miteinander verbunden. Es ist jetzt wohl auch eine günstige Zeit, viele Frühjahrsstauden blühen noch und die Sommerstauden blühen schon. Es gibt Pflanzpläne für jeden Garten, so dass das Nachgestalten möglich ist. Es ist das Anlieger der Betreiber, Garten- und Pflanzlust zu wecken und das gelingt ganz leicht. So wie mich manchmal in Museen bei guten Ausstellungen die Lust zu malen packt so füllte sich hier beim Durchgang der Kopf mit Ideen für den eigenen Garten. Überall gibt es interessante bis skurrile Skulpturen, schöne Gartenmöbel, die benutzt werden dürfen und immer auch Spielmöglichkeiten für die Kinder. An den Wochenenden kann man sich unverbindlich beraten lassen.

Die Anlage umfasst 23 ha und wird von nur 10 Menschen in Ordnung gehalten. Im Eingangsbereich kann man die gesehenen Pflanzen in einer Gärtnerei erwerben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

2 Kommentare on “De Tuinen van Appeltern”

  1. Lakritze sagt:

    Oh, schön. Kann man da seine Schuhe zum Begrünen spenden?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s