Hafenstadt Cherbourg-Octeville

Der Morgendunst lag noch über der Hafenstadt, als wir Cherbourg-Octeville erreichten und uns sogleich über die Ruhe wunderten, da wir Hafenstädte meist als betriebsam erleben. Im Industriehafen war es still wie an einem Feiertag. Nur die Angler waren sehr beschäftigt.

Da es sich um einen Seehafen handelt, hatten wir zwei oder drei Kreuzfahrtschiffe erwartet, die etwa 30.000 Touristen jedes Jahr hierher bringen. Statt dessen sahen wir die Masten der Segeljachten und ein paar Fischerboote.

Ein Krabbenkutter erregte die Aufmerksamkeit der Passanten, etwa zwei Dutzend Menschen sahen zu, wie die Krabben entladen wurden. Auch hier wurde alles mit Ruhe gehandhabt. Hektik scheint dieser Stadt mit ca. 40.000 Einwohnern fremd zu sein.

 

Vom Hafen aus sind es nur ein paar Schritte in die Altstadt, die glücklicherweise nicht völlig zerstört worden war im letzten Krieg. Um den Hafen herum ist hauptsächlich Nachkriegsarchitektur zu sehen, schlendert man durch die Gassen der Altstadt, findet man das typisch französische Flair kleiner Städte.

Das Café de Paris, direkt am Hafenbecken gelegen,  ist meine Empfehlung für die Mittagszeit oder das Abendessen.

Advertisements

2 Kommentare on “Hafenstadt Cherbourg-Octeville”

  1. verfolge deine Berichte mit grossem Interesse ! Bin schon sehr gespannt darauf dies alles persönlich kennen zu lernen 😉

  2. wederwill sagt:

    Ich liebe Häfen und Hafenstädte und durch deinen schönen Beitrag wurde auf sehr unaufdringliche, angenehme Weise mein Fernweh geweckt.

    Danke und einen schönen Samstag und allzeit gute Reise!
    Marlis


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s