Rapsodie


8 Kommentare on “Rapsodie”

  1. ottogang sagt:

    Das schaut aber wirklich gut aus

  2. oachkatz sagt:

    So schön anzusehen.

  3. Lakritze sagt:

    Oh, bei Dir schaut er schön aus, der Raps. Sonst kann er mir ja eher gestohlen bleiben: ich mag weder Farbe noch Geruch noch die Mengen, in denen er angebaut wird.

    • karu02 sagt:

      Ich sehe das so: Wo Raps blüht, wird kein Mais stehen. Hier mäht man inzwischen auch unreifes Getreide für die Biogasanlagen. Mir scheint, Raps ist von den Übeln das weniger schlimme.

  4. Dina sagt:

    Wunderschöne Galerie!! Insbesondere das erste Foto ist beeindruckend. Der Bonner GA zeigte vor ein paar Wochen eine ganzseitige Aufnahme ähnlich wie das erste Bild. Seitdem schaue ich aufmerksam in der Natur; es ist gar nicht so einfach diese Perspektive ohne etwas dazwischen oder im Hintergrund festzuhalten. Bin ganz neidisch.😉

    • karu02 sagt:

      Das war ein Glücksfall. Meist stehen Windräder oder Strommasten im Hintergrund herum, oder Schornsteine oder Kraftwerke. Es ist tatsächlich nicht mehr so leicht, Landschaft pur zu entdecken. Ich freue mich dann immer wie eine Schneekönigin.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s