Harlingen

Kleine Hafenstädte ziehen mich magisch an. Das scheint vielen Menschen so zu gehen. Auch Harlingen kann sich über einen Mangel an Touristen nicht beklagen, zumal die hier liegenden und fahrenden Schiffe vielfältige Aufgaben haben. Die meisten Menschen wollen zu den Fähren , die mehrmals täglich die Inseln Terschelling und Vlieland anlaufen. Die Fischkutter bringen ihren Fang in den neuen Fischerhafen und die vielen Plattbodenschiffe nehmen Jungendliche zur Unterweisung an Bord. Wie in allen Häfen, liegen sehr viele Segeljachten vor Anker. Die wenigsten sind unterwegs.

Es war auch so genug Betrieb auf dem Wasser des Wattenmeeres. Ein ständiges Ein- und Auslaufen von kleinen Bötchen bis zu Dreimastern war den Tag über zu beobachten.  In den Grachten, gesäumt von alten Treppengiebelhäusern, ging es etwas ruhiger zu. Wie in den anderen Orten Frieslands auch hier eine gewisse Beschaulichkeit und viel Gelassenheit. Das Leben scheint sich nach den Gezeiten zu richten und die lassen sich bekanntlich viel Zeit.

Ich wusste bis dahin nicht, dass ganze Schulklassen Kurse auf den Plattbodenschiffen belegen. Es waren auch viele deutsche Jungendliche dabei, während des Unterrichts an Bord alle sehr aufmerksam und gelegentlich erstaunt, wie viel Kraft es braucht, ein Segel hochzuziehen. Sie fahren tatsächlich auch hinaus mit den Booten, übers Wattenmeer bis auf die Inseln. Nicht nur Kinder und Jugendliche können solche Boote mieten.

Meine Kamera hatte viel zu tun an diesem Tag in Harlingen, der Himmel mit weißen Wolken bot genau den richtigen Hintergrund.


4 Kommentare on “Harlingen”

  1. richensa sagt:

    Wieder eine schönes Ziel, wieder eine Ecke der Niederlande, die ich noch nicht kenne.. danke..

  2. Kann deinen Bericht nur bestätigen, war bei einem Nordseeurlaub auch in diesem Ort und habe ihn in bester Erinnerung !🙂

  3. Lakritze sagt:

    Schön! Eins der Schiffe kenne ich etwas besser. Die machen Spaß.

  4. rotewelt sagt:

    Ja, schön! Ich liebe solche hübschen kleinen Hafenorte auch. Vor allem, wenn es dort tatsächlich noch Fischer gibt (auch wenn sie einen neuen Hafen haben)!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s