Schnee an einem Tag

Wir haben am Niederrhein so selten Schnee, dass ich, wenn er tatsächlich den ganzen Tag liegen bleibt, den ganzen Tag aus dem Häuschen bin, im wahren und doppelten Sinn der Worte. Bevor es jetzt mit dem Frühling los geht – immerhin ist die Lerche schon seit 3 Wochen beim Jubilieren und der Star, der in der Dachrinne am Giebel seinen Jungen aufzieht, damit sie nahe beim Kirschbaum tätig werden können, hat auch schon die Gegebenheiten inspiziert – lade ich die Winterfotos noch schnell hoch zum Beweis, dass es hier auch weiß sein kann.

Als erstes das Suchbild mit Gänsen:

DSC03693.jpg

Dann die hässliche Karre vom Nachbarn, ganz zauberhaft im Schnee:

DSC03714.jpg

Die Walnussbäume mit Durchblick auf die Siedlung, beinahe romantisch:

DSC03711.jpg

Die Mistel mit Schneemäntelchen darf auch nicht fehlen:

DSC03699.jpg

So, bis zum nächsten Winter wird es solche Pracht wohl nicht mehr geben. Ich rechne mit einem frühen Frühjahr.

Advertisements

5 Kommentare on “Schnee an einem Tag”

  1. walterlenz sagt:

    Schön wie immer von Dir. Ich habe zwei Gänse gesehen. 🙂

  2. richensa sagt:

    Gänse im Tarnkleid, schön!
    Natürlich auch die anderen Bilder….

  3. Lakritze sagt:

    Zucker und Baiser! Hier gab’s bloß Schmuddel.

  4. kormoranflug sagt:

    Die Gänse haben St. Martin und Weihnachten überlebt. Bestimmt hältst Du sie als Wachhunde.

    • karu02 sagt:

      Die Gänse sind ein Liebespaar. Sie ist eine 10jährige Gans, übrig geblieben von einem Massaker an ihren 8 Geschwistern. Weil sie den ganzen Tag vor Trauer geschrieen hat, wurde ihr ein junger Ganter zur Seite gestellt. Sie verliebten sich Augenblicklich ineinander und leben seitdem zufrieden auf 8.000 qm, ohne etwas von Weihnachten oder Martin zu wissen. Ein Luxus-Gänseleben sozusagen. Nur die Hühner stören manchmal. Gänse, qm und Hühner gehören den Nachbarn. Ich habe sie durchs Küchenfenster immer im Blick, ohne dass jemals Lust auf Gänsebraten aufkäme.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s